Tour du Mont Blanc

einmal drum herum                  

Die Tour umrundet in 12 Tagen den Mont Blanc mit wunderschönen Blicken auf Gletscher, Täler und Berge und führt durch Frankreich, Italien und die Schweiz. Seit langem ein grosser Klassiker unter den Fernwanderungen und oft sogar als die schönste Tour der Alpen bezeichnet, ist sie wirklich etwas Besonderes und sehr abwechslungsreich. Ein echtes Erlebnis.

 

Nicht nur die Landschaft ist atemberaubend schön, wir können uns an vielen, vielen Bergblumen, wie z.B. Edelweiss und verschiedenen Enzianarten erfreuen und Murmeltiere, Steinböcke und Gemsen beobachten.

 

Während der Wanderung von Berghütte zu Berghütte, unter anderem durch das Wallis und das Aostatal, überqueren wir viele hohe Pässe mit überwältigenden Fernblicken, steigen zwischendurch immer mal wieder ins Tal hinab, durchwandern dort die landestypischen Bergdörfer und können ab und an Käse auf einer Alm einkaufen. 

 

Etappen:
12 Tagesetappen zwischen 4,5 h - 8,5 h  und  max. 1250 hm im Anstieg.   
Sie sind also zum Teil recht lang, d.h. eine Grundkondition ist nötig,
aber mit dieser ist die Tour gut zu schaffen.
Zwischendurch gibt es auch kürzere Etappen.

Schwierigkeit: 
mittel

Anforderungen:
Trittsicherheit und Schwindelfreiheit
Wanderung mit Gepäck. Der Rucksack sollte nicht mehr als 11 kg wiegen.

Preis:
1345,- Euro inkl. Übernachtung in Hütten im Lager mit Halbpension.
In den franz. Hütten  beinhaltet die Halbpension ein 4-5 Gänge-Menü.

Anreise
entweder mit dem Zug - ich helfe gerne bei der Organisation und Bildung von Fahrgemeinschaften -
oder        mit dem Flugzeug bis Genf und weiter mit dem Zug.

Ausgangsort/Treffpunkt: Les Houches

Termin
24. Juli.- 4. August 2017

    
Diese Tour biete ich für Frauen an.